Monday, December 5, 2016

More anti-CD-40 Agents: Toralizumab and BG9588





I’ve found two more anti-CD-40 agents. These have been tested in lupus nephritis (and other diseases). One is called toralizumab and the other is BG9588; I’ve seen riplizumab as a name, which would be bad as RIP means rest in peace. The other name was ruplizumab. Both target CD-40 ligand. As there has been a safety signal for thromboembolism, all studies of both MABs have been stopped.
So I guess, we won't see anything on these two MABs concerning SLE or Rheumatoid arthritis.

Links:

Nearly Winter



Pissing down
From the bridge
Hissing sound

Rain stopping
From barren trees
Drop after drop

Trembling brown leaves
Snow falling down steadily
Steam from my teacup
 




The heart is an ice block
Ready to be carved
Not to melt away

Present tense
Tense present
Presents presents


.

Saturday, December 3, 2016

Hallo, eine linguistische Frage




Hallo – ich weiß gar nicht, ob es schon jemandem aufgefallen ist, aber wenn ich zu jemandem „Hallo!“ rufe, bekomme ich immer häufiger ein „Ha-lo!“ zurück.
Ich habe gerade einmal im Internet nachgeschaut, aber dort fand ich nichts im Bereich Linguistik. Es wäre doch interessant, dem Wandel der Sprache zuzuschauen und den Ursachen auf den Grund zu gehen. Übrigens hörte ich auch schon „a-le“ (fast wie Ahle oder Aale) anstatt „alle“.

Hallo ist prinzipiell ein informeller Gruß, aber es gibt auch andere Nutzungsformen wie z.B. in „Aber hallo“. Man hat verschiedene Theorien über die Herkunft des Wortes. Mittelhochdeutsch kennt man holā (wie im Spanischen heute noch), was auf das althochdeutsche Wort halōn zurückgeht und im Mittelhochdeutschen zu halen wurde. Ein andere Theorie bemüht „Holla!“, also den Ruf an den Fährmann (Hol über!).

Ich komme noch einmal auf meine zweite Beobachtung zurück. Alle hat ein kurzes A, zwei L und ein E. Ahle und Aale habe ein gelängtes A, ein L und ein E. Man müsste einmal im Labor der Phonetik nachschauen, wie sich diese āle unterscheiden. Alle wird als Wort wahrscheinlich genauso lang sein wie Ahle und Aale, die sich nur in der Schrift unterscheiden. Wie sieht es aber aus mit a-le? Ich bin der Überzeugung, dass zwar das A länger ist als in alle, aber nicht so lang wie in Ahle/Aale.
Wie steht es nun mit Ha-lo? Ich bin mir sicher, dass es sich ähnlich wie bei a-le verhält. Hallo und Halo sind verschieden lang. Man wird sie auch nicht verwechseln. Aber sind Ha-lo und Halo verschieden lang?

Vielleicht können die Linguisten dieses Rätsel lösen. Ich werde bei Hallo bleiben und darauf achten, wer mit Ha-lo antwortet.


Links:

.